Corona-Novemberhilfe für Soloselbständige mit ELSTER-Zertifikat: Was Antragsteller jetzt beachten müssen

Ab dem 25.11.2020 können Soloselbständige die sog. Novemberhilfe bis zu einem Betrag von 5.000 Euro ohne Einschaltung eines Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfer direkt beantragen: Über das ELSTER-Verfahren.

Was ist dabei zu beachten?

Hintergrund

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe (sog. „Novemberhilfe“) richtet sich an Unternehmen, die durch die Schließung während des Lockdowns light betroffen sind. Einen Antrag auf außerordentliche Wirtschaftshilfe können Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen stellen, denen aufgrund staatlicher Anordnung das Geschäft untersagt wird, beziehungsweise aufgrund bereits bestehender Anordnung bereits untersagt ist. Unternehmen können bis zu 75 Prozent des Umsatzes vom November 2019 erhalten. Die Höhe errechnet sich aus dem durchschnittlichen wöchentlichen Umsatz des Vorjahresmonats, gezahlt wird sie für jede angeordnete Lockdown-Woche. Bei jungen Unternehmen, die nach November 2019 gegründet wurden, gelten die Umsätze von Oktober 2020 als Maßstab.

Soloselbständige haben das Wahlrecht, als Bezugsrahmen für den Umsatz auch den durchschnittlichen Vorjahresumsatz 2019 zugrunde zu legen. Die Antragstellung läuft über dieselbe Plattform wie bei der Überbrückungshilfe, die Antragstellung ist ab 25.11.2020 möglich.

Vereinfachtes Antragsverfahren für Soloselbständige: So bekommt man ein ELSTER-Zertifikat

Soloselbständige sind bis zu einem Förderhöchstsatz von 5.000 Euro unter besonderen Identifizierungspflichten direkt antragsberechtigt, sofern sie bisher noch keinen Antrag auf Überbrückungshilfe gestellt haben.  Was ist dann zu beachten?

  • Als Voraussetzung hierfür benötigen Antragsteller ein ELSTER-ZertifikatInformationen zur Erstellung eines Benutzerkontos für ELSTER und zur Zertifikatsdatei finden sich auf dem ELSTER-Portal (hier auf “Benutzerkonto erklären” klicken). Dieses wird per Brief zugesandt, die Zustellung nimmt innerhalb Deutschlands etwa zwei bis drei Tage in Anspruch. Das Zertifikat sollte also frühzeitig beantragt werden.
  • Die Finanzbehörden erläutern das Verfahren u. a. in einem Erklärvideo zur Registrierung: https://www.elster.de/eportal/infoseite/videos. Das Video heißt: „Registrierung bei Mein Elster“.
  • Antragsteller sollten bei Erhalt des ELSTER-Zertifikates ihre Steuer-ID (Steueridentifikationsnummer) zur Hand haben. Diese ist auf jedem Steuerbescheid oder Schreiben der Finanzbehörden vermerkt.

Abschlagszahlungen

  • Soloselbständige erhalten eine Abschlagszahlung von bis zu 5.000 Euro; andere Unternehmen erhalten bis zu 10.000 Euro.
  • Die Antragstellung und Auszahlung erfolgen voll elektronisch über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de.

Praxishinweis

Wenn am 25.11.2020 die Antragstellung für die Novemberhilfe möglich ist, sollten Soloselbständige jetzt schleunigst das ELSTER-Zertifikat beantragen. Das können sie im Internet auf den Webseiten der Finanzverwaltung selbst tun, benötigen dazu also keinen Angehörigen der steuerberatenden Berufe. Dieses Zertifikat ist Voraussetzung für die Mittelbeantragung bis zu 5.000 Euro. Bei Rückfragen können sich Soloselbständiger auch an die auf Landesebene für die Novemberhilfe zuständigen Stellen wenden, in Bayern die IHK für München und Oberbayern, die zentral auch für alle nicht IHK-zugehörigen Antragsteller, insbesondere Soloselbständige zuständig ist.


Weitere Informationen:

Abonnenten des Kanzleipakets NWB Pro steht ab sofort folgende Arbeitshilfe zur Verfügung: Corona-Pandemie: Außerordentliche Wirtschaftshilfe November 2020 (November-Hilfe) – Checkliste mit Berechnung


63 Gedanken zu “Corona-Novemberhilfe für Soloselbständige mit ELSTER-Zertifikat: Was Antragsteller jetzt beachten müssen

  1. Nicht geschrieben wurde in dem Artikel, dass die Novemberhilfe für Soloselbständige nicht selbst beantragt werden kann, wenn bereits Ueberbrückungshilfe beantragt wurde über einen Steuerberater. In dem Fall ist auch die Novemberhilfe über einen Steuerberater zu beantragen.

  2. guten tag ,
    ich kann nirgendwo den antrag finden für die novemberhilfe solo-selbständige. das elster zertifikat habe ich voliegen.
    danke für die Hilfe
    P. Vogel

  3. Hallo ,habe als Soloselbständiger bereits in der vorigen Woche ein Zertifikat beantragt.
    Bisher noch keine Antwort,es wurde mir per Post zugesagt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sabine Müller-Ney

  4. Es wurde gestern beschlossen, dass die November-Maßnahmen auch im Dezember gelten werden. Warum kann man dann nicht direkt für November und Dezember Hilfe beantragen?

      • Ich hatte dasselbe Problem. Ich habe 10 tage gewartet ich keine Bestätigung mail erhalten. Ich habe heute wieder 2x den Antrag ausgefüllt, versendet und bekam jedes Mal die Meldung: „Systemfehler ..Leider konnte das System die letzte Anfrage ….usw.”
        Ich habe 1 Stunde gewartet und es wieder probiert. diesmal kam sofort die Meldung: “Ihr Antrag wurde erfolgreich eingereicht”
        Eine Email habe ich noch nicht bekommen, aber immerhin etwas…

    • Ja ich hab vor 2 Tagen den Antrag direkt gestellt und bis jetzt noch keine Bestätigungsemail erhalten obwohl da stand das man innerhalb von 2 Stunden eine bekommt.

      • Guten Tag,
        das Problem habe ich auch. Sind jetzt schon mehrere Tage vergangen!
        Es gibt keinen Nachweis, dass der Antrag bei der zuständigen Stelle
        eingelangt ist?
        Habe auch die Erfahrung, dass dies bei vielen Antragstellern ebenso gelaufen
        ist!
        Werde mich jetzt mit der IHK in Verbindung setzen, um nachzufragen
        woran dies liegt. Oder was ist das Problem überhaupt.
        Wir sind doch alle nicht ganz blöd !
        Frage auch: wie habt IHR alle das Problem zur Lösung gebracht?
        Danke für Euere Infos hierzu

    • Hallo, ich habe auch keine Antwort bekommen. Vielleicht liegt es an der Vielzahl von Anträgen. Ich werde mich morgen an die Service Plattform wenden. Da gibt es eine Telefonnummer. Ich weiß aber nicht, ob das geht. MFG.

    • Geht uns genauso. Gestern Antrag gestellt. Eigentlich soll Bestätigung des Erhalts in 2 Stunden erfolgen. Bis jetzt noch nichts gekommen. Was ist zu tun ?

    • Was ist denn bisher aus den Anträgen von euch geworden? Habt ihr noch Tagen eine Bestätigungsmail erhalten, oder inzwischen Geld bekommen?
      Ich habe auch keine Bestätigung erhalten nach dem Versand.

  5. Kann ich als Soloselbständiger 6500 Euro beantragen ohne über den Steuerberater zu gehen. Da man ja 75 Prozent bekommt ist man ja unter 5000 Euro. Ich bin so an der Grenze. Da der Steuerberater relativ viel Geld dafür möchte ?

  6. Habe ebenfalls Antrag auf Novemberhilfe für Soloselbstständige gestellt und auch keine Eingangsbestätigung erhalten obwohl nach dem Absenden da stand mann bekommt diese innerhalb von 3 h.
    Bei der Hotline versuche ich seitdem jemanden zu erreichen Fehlanzeige.
    Ich bin Ratlos ist der Antrag nun Eingegangen oder nicht was nun tun?

  7. Beim Login Versuch über elster zur Corona Direkthilfe erhalte ich diesen Text: Es ist ein Fehler aufgetreten
    Dieser Login ist lediglich für Konten möglich, die mit Identifikationsnummer oder Steuernummer registriert worden sind. Für andere Registrierverfahren – unter anderem die frühere “Registrierung mit persönlicher Steuernummer” – ist dieser Login nicht möglich.
    Ich habe mich mit Steuernummer registriert.
    Was kann ich tun?

    • Ich hatte das selbe Problem. Habe dann ein neues Elster-Zertifikat mit meiner Identifikationsnummer beantragt. Ging problemlos innerhalb einer Woche. Dann klappt`s auch mit dem Antrag auf Direkthilfe.

  8. Ja, bei mir das Gleiche. Am 26.11. den Antrag für Soloselbständige gestellt, aber keine Bestätigung bekommen. Weiß nicht ob ich ihn nochmal stellen soll.

  9. Hallo, ich habe den Antrag am 25.11. gegen 16 Uhr erstellt und abgeschickt. Bis heute (01.12.) ist noch keine Bestätigung eingegangen. Ich weiß nun auch nicht, ob ich ihn noch einmal schicken soll. Hat jemand schon in Erfahrung gebracht, wie diesbezüglich zu verfahren ist?! LG

  10. Ich habe das selbe Problem wie Rainer Langhans. Ich habe seit dem 25.11.2020 schon 8 mal mit der Hotline telefoniert. Niemand kann mir da weiterhelfen. Es werden irgendwelche Tickets inklusive Ticketnummer aufgemacht, doch gemeldet hat sich bisher niemand. Selbst auf mehrfacher Rückfrage wird mir immer das gleiche erzählt. Es wurde mehrfach hingewiesen, das sich am folgenden Tage jemand meldet. Doch es passiert nichts. Kein Rückruf keine E-Mail. Mir wurde erzählt, dass der Stick nicht funktioniert, doch Ich kann mich jederzeit bei Elster einloggen. Die Technikabteilung kann nicht einfach erreicht werden. Vieleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

    Hier nochmal der genaue Wortlaut der Fehlermeldung:

    Es ist ein Fehler aufgetreten

    Dieser Login ist lediglich für Konten möglich, die mit Identifikationsnummer oder Steuernummer registriert worden sind. Für andere Registrierverfahren – unter anderem die frühere “Registrierung mit persönlicher Steuernummer” – ist dieser Login nicht möglich.

    • Hatte 2 Stunden (Hotline: blödsinnige Auskunft, Finanzamt: vermutlich passende Auskunft) telefoniert.
      Es gibt offensichtlich unterschiedliche Elster-Zertifikate. Die alten, nur mit der Steuernummer verknüpften Zertifikate, werden nicht akzeptiert. Die neuen, mit der Steuer ID verknüpften, sollten funktionieren.
      Man muss bei Elster-Online ein neues Konto eröffnen und damit ein neues mit der Steuer ID verknüpftes Zertifikat beantragen. Ich hoffe, dass meins noch rechtzeitig eintrifft, da die Novemberhilfe ja nur bis Ende des Jahres beantragt werden kann.
      Hätte man natürlich bei der Ablehnung des Zertifikats erklären können, satt der ominösen Fehlernachricht. Wäre ja dann aber zu einfach und wer braucht schon Nerven …

  11. Ich habe am 26.11. beantragt – keine Bestätigungsmail, keine Bestötigung in MeinElster, keine Antwort auf meine Nachfrage per E-Mail und die 40. von Mozart in der Warteschleife der Hotline kann ich nicht mehr hören.

  12. Ich versuche seit Anfang Dezember die Novemberhilfe zu beantragen, bin Soloselbständig.
    Die Anmeldung mit dem Elsterzertifikat funktioniert auch. Dann aber bekomme ich einen Bestätigungslink um die Email-Adresse zu verifizieren.
    Dieser Link funktioniert nicht, man kann ihn auch nicht kopieren.
    Somit komme ich im Antrag nicht weiter.
    Hat sonst noch jemand dieses Problem und kann mir jemand weiter helfen.
    Wäre sehr dankbar dafür.

    • Ich habe das gleiche Problem und komme nicht weiter. Hat irgendjemand das Problem gelöst und hat zumindest einen Ansatz? Ich habe es bisher auf einem Macbook entweder mit Chrome oder Firefox versucht. Caches wurden vorher gelöscht. Danke Vorab!

    • Das Problem hatte ich nun bei der Neustarthilfe. Liegt eventuell an veralteter Software? Ich habe es gelöst, indem ich die Email mit dem Link an meinen Sohn weitergeleitet habe, der den Link öffnen konnte. Diesen hat er mir dann per Email geöffnet zurückgesendet. Nun konnte ich diesen anklicken und bin direkt beim Antragformular gelandet. Funktioniert aber nur innerhalb von 15 Minuten, da der Link nicht länger gültig ist.

  13. Wir haben ein gültiges Elster Zertifikat von 2020 trotzdem bekommen wir beim Versuch uns auf Elster einzuloggen die Nachricht:
    Es ist ein Fehler aufgetreten

    Dieser Login ist lediglich für Konten möglich, die mit Identifikationsnummer oder Steuernummer registriert worden sind. Für andere Registrierverfahren – unter anderem die frühere “Registrierung mit persönlicher Steuernummer” – ist dieser Login nicht möglich.

  14. Ich habe den Antrag per Elster stellen können auf Novemberhilfe für Solostelbst… ,eine Bestätigung per Mail erhalten. Laut Presse sollen 90% schon eine Abschlagszahlung erhalten haben. Die Hotline angerufen und gefragt warum ich nichts erhalten habe, die meinten, es ist alles in Auftrag, aber anscheinend noch nichts auf den Konten….oder hat hier jemand von euch schon etwas erhalten??

  15. Gleiches Problem wie Rosi, Angelika, Angie: Gültiges Elster-Konto mit hinterlegter Mailadresse. Konto lautet auf die Steuer-ID. Direktantrag zur Novemberhilfe zieht zunächst Daten von der Meldebehörde zu den Angaben zur Person. Dann kommt “Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse verifizieren, um das Benutzerkonto zu aktivieren.” In der Mail, die man erhält, funktioniert der Link zur Verifzierung der Mail-Adresse jedoch nicht! Hotline 030120021034 ist niemals erreichbar! Eine interessante Variante des BMWI (Herr Altmaier), um die Anträge zur Novemberhilfe abzublocken.

    • geht mir genauso. Keine Möglichkeit weiterzukommen. Von der Hotline sollte ich eine Mail bekommen, aber bisher auch nichts eingetroffen. Ich benutze Chrome oder Firefox, aber funkt. mit beiden Browsern nicht die Mailadresse zu verifizieren.

  16. Hallo zusammen…gleiches Problem auch bei mir:
    Antrag am 02. Dez gestellt.
    Gültiges Elster-Konto mit Mailadresse hinterlegt. Konto mit Steuer-ID verknüpft.
    Verifizierung der E-Mail Adresse hat auch geklappt. Alles ausgefüllt und abgeschickt. Doch dann ging die Startseite zur Beantragung der Novemberhilfe wieder auf und nicht wie vorgesehen auf die Seite mit… ‘Ihr Antrag ist erfolgreich versendet worden’.
    Bis heute keine Bestätigungsmail erhalten.
    Am 08.Dez nochmals einen Versuch gestartet und fehlgeschlagen.
    Eine Seite ‘403 Forbidden’ ging auf.
    Hotlineanruf vergebens.
    Ich weiß nicht weiter!

    • Das selbe Problem hatte ich auch (neuer Apple mit Browser Safari), ich habe dann den Tipp bekommen google chrome zu nutzen – jetzt hat es funktioniert!

    • ich habe das Problem gelöst:

      Schaltet eure Firewall aus. Löscht all eure cookies und caches aus eurem Internetbrowser. Benutzt Microsoft Edge – auch hier vor der Antragstellung alle coockies und caches löschen!!!

      Viel Erfolg!

  17. Guten Tag ,
    wir haben den Antrag über den Steuberater abgeschickt .
    Bestätigung kam relativ schnell mit genannter Summe die uns ausgezahlt wird.
    Das war vor zirka 10 Tagen .
    Bis Heute haben wir noch keinen Euro
    bekommen.
    Auszahlung sollte direkt zeitnah nach der
    Bestätigungsmail kommen .
    Wo kann ich nachfragen ?
    Richter

  18. Hallo, ich kann alles ausfüllen, wenn ich auf Absenden klicke springt der Antrag meistens nach oben zum Umsatz. Egal was ich ändere oder eingebe. Ich kann ihn nicht absenden. Hat jemand auch das Problem und vielleicht eine Lösung gefunden? Lg Elli

    • Hallo Frau Schmidt,
      ich denke das System nimmt keine Komma Zahlen an. Beim ersten Versuch war das bei mir auch so, dann habe ich aufgerundet und es hat funktioniert. Allerdings bekam ich keine Bestätigungs Email

    • Ich habe erst heute meinen Novemberantrag stellen wollen.
      Beim “wollen” blieb es leider auch.
      Denn in beiden Fällen erhielt ich nach dem Drücken auf den Butten „Absenden“ prompt die folgende Fehlermeldung:

      Systemfehler

      Leider konnte das System ihre letzte Anfrage nicht ausführen,
      da ein interner Systemfehler aufgetreten ist.

      Danach hatte ich 2 Möglichkeiten:
      Entweder auf den Link „Meine Anträge“ zu klicken oder „Erneut versuchen“.
      Beim ersten Mal klickte ich auf „Erneut versuchen“…
      … und landete auf der Antragsseite, so als ob ich noch gar keinen Antrag ausgefüllt hätte 😐

      Und nachdem ich dann also den Antrag erneut komplett ausfüllte wurde mir nach dem Absenden erneut der oben beschriebene Systemfehler genannt,
      Nun habe ich es mal mit dem Klick auf „Meine Anträge“ versucht.
      Aber auch hier wieder dasselbe Ergebnis:
      Ich landete nicht bei „meinem“ (ausgefüllten) Antrag, sondern erneut auf der Seite des nackten Antragsformulars… 🙁

      Und an dieser Stelle habe ich mich auf die Suche begeben, wie das Problem zu lösen ist. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich?*

      Für jede Hilfe (gerne auch an: info@gary-bestmusic.de) Danke im Voraus!

      * Kann es ggf. am Browser liegen? Ich nutze den Opera-Browser.

      PS: Die Hotline ist nach wie vor nicht zu erreichen.
      Man hört nach dem Verbindungsaufbau ein einmaliges Rufzeichen – und danach atemberaubende Stille – ohne Ende……………………

  19. Ich habe das gleiche Problem. Mein Antrag wurde am 30. November gestellt und genehmigt. Bisher keine Finanzierung erhalten. Ich habe mit BMWi und IBB Berlin gesprochen. Die einzige Möglichkeit bestand darin, eine E-Mail an novemberhilfe@ibb.de zu senden. Möglicherweise müssen Sie sich bei Ihrer örtlichen Lizenzbehörde nach Ihrem Bundesstaat erkundigen. Jetzt muss ich warten, bis sich jemand entscheidet, die E-Mail-Beschwerde anzusehen. Viel Glück

  20. Hallo zusammen,
    nach Aufruf des Direktantrags (Dezemberhilfe) für Soloselbstständige kann ich mich soweit erfolgreich im Elster-Portal anmelden. Jedoch kommt nach der Abfrage “Ich möchte mein ELSTER-Zertifikat für andere eGovernment-Dienste nutzen.” und Klick auf “Weiter” eine Fehlermeldung: “Es ist ein interner Fehler aufgetreten”. Es steht nichts über Ursache etc. geschrieben. Hat das Problem noch irgendwer bzw. hat Informationen warum die Fehlermeldung kommt?
    Habe verschiedene Browser (Firefox, Chrome) als auch Betriebssysteme (W7, W10) ohne Erfolg getestet.

    Grüße, Mario

    • Habe das gleiche Problem schon seit November versuche ich Hilfe zu bekommen via Elster und Finanzamt und co. Niemand kann mir hierbei helfen. Hast du mitterweile Hilfe erhalten?

  21. Hallo und SOS! Ich soll meine Emailadresse verifizieren, an die mir jedoch keine “Mail mit weiteren Anweisungen” (also auch kein Link) gesendet wurde. Spam gecheckt, verschiedene Browser versucht- immer dasselbe. Cookies gelöscht , keine Firewall… Habe das seit 5 Tagen versucht. Die Hotline hatte auch keinen Tipp….was kann ich tun? Wäre echt dankbar für eine Hilfe.
    Soloselbständig und ziemlich verzweifelt…

    • Hallo
      Wir versuchten das selbige ca 6x
      Alles da, Zertifizierungsdatei, Direktantrag dann für Soloselbstständige und wir kommen nur bist zur Email Verifizierung, die findet nie statt. keine Nachricht
      D.S aus Bremen

  22. Nach einer Woche vergeblicher Anrufe bei der Hotline und diversen Standard-Emailantworten haben wir hier im Blog den entscheidenden Tipp bekommen. Danke an M.Raguso.
    Zusätzlich haben wir eine neue E-Mailadresse eingerichtet und diese zur Anmeldung verwendet. Nach dem erfolgreichen Einloggen stellte sich heraus, dass die ersten Versuche, die Anträge abzusenden, gescheitert waren. Eine Anleitung zum Antrag steht jetzt auf der Webseite: https://www.wendland-design.de unter: November- und Dezemberhilfe

  23. Habe den Antrag fertig und abgesendet. Jedoch kommt keine Info das der versand ist bzw eine Bestätigung. Der springt nach dem drücken auf senden imme immer an den Anfang. Ist das so richtig ?

  24. Meine Erfahrung mit dem Beantragen der Neustarthilfe (ich habe es schon als Kommentar gepostet, aber jetzt auch als eigener Eintrag) :
    ich hatte bei der Neustarthilfenantrag (17.02) auch keine Bestätigungs-E-Mail bekommen, dann mit der Hotline gesprochen, und die haben mir geraten, den Antrag nochmal abzuschicken. Das habe ich gemacht. Nach dem Absende-Versuch, hat er mich keine direkte Fehlermeldung und keine Info “Antrag nicht abgeschickt” gegeben , sondern ich habe selbst nach oben scrollen müssen, um zu sehen, daß sie in einem kleinen unsichtbaren rosa-Kästchen auf einen Fehler hinweisen. Ich habe nämlich bei der Steuernummer Schrägstriche gesetzt, und die soll ohne eingetragen werden. Also Durchscrollen, wäre mein Rat.

  25. Ich hatte den Antrag 2x abgesendet und bekam keine Meldung dass er eingegangen ist und auch keine Bestätigunsmail. (Ich habe mich furchtbar geärgert). Ich habe dann den Tipp bekommen google chrome zu nutzen – jetzt hat es funktioniert! Für alle die Probleme haben: probiert das Ganze mal mit einem anderen Browser.

  26. Hallo,
    bei der Antragstellung für Soloselbstständige steht in meinem Elsterzertifikat Beginn der Tätigkeit der 01.01.2006(denke seit da habe ich diese St.nummer). (Elsterzertifikat habe ich neu beantragt)Dieses Datum wird automatisch für den Antrag übernommen.
    Da ich aber seit dem 01.01.2020 eine selbstständige Tätigkeit begonnen habe, und ich bei Angaben zur Berechnung der Förderhöhe “wann haben sie ihre Geschäftstätigkeit begonnen“ automatisch “vor dem 01.11.2019“ angeklickt ist, und ich auch keine Änderungen vornehmen kann.
    Bei der Überbr.hilfe Hotline, Elster und auch St.berater kann mir keiner weiterhelfen.
    Vlt kennt jemand das Problem, bzw kann mir weiterhelfen?

  27. Ich habe am 15.12. einen Antrag auf Novemberhilfe gestellt. Ende März fragte ich bei der LB-BW nach und bekam die Antwort, dass das Geld ausgezahlt wurde. leider war kein Geldeingang bei mir zu verzeichnen. Auf meine Rückfragen per mail a) Ende März, b) Mitte April und c) Anfang Mai bekam ich jedes Mal nur eine generierte Antwort, dass ich mich in Geduld wähnen soll?????

    Es ist einfach nur unglaublich!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir behalten uns die Löschung unangemessener Kommentare vor. Ebenso, wenn diese offensichtlich nicht mit Klarnamen/-Mail verfasst wurden. Erforderliche Felder sind markiert *

39 + = 43