Prüffelder der Finanzverwaltung in 2019 für NRW

Jedes Jahr zeigt sich die Oberfinanzdirektion NRW vorbildlich und veröffentlicht die zentralen Prüffelder sowie die dezentralen Prüffelder der einzelnen Finanzämter.

Zentrales Prüffeld soll insoweit die Prüfung der Einkünfteerzielungsabsicht bei § 15 und bei § 18 EStG sowie der Verlustabzug bei Körperschaften gemäß § 8c KStG sein.

Die dezentralen Prüffelder der einzelnen Finanzämter hingegen ergeben sich aus einer Tabelle, die auf der Internetseite der Finanzverwaltung NRW heruntergeladen werden kann. Ein Link zu dieser Tabelle finden Sie hier.

Als dezentrale Prüffelder sind dort insbesondere aufgeführt:

  • § 17 EStG
  • Vermietung und Verpachtung Erstjahr
  • Umlagen bei Vermietung und Verpachtung
  • Verlust Abzugsbeschränkung gemäß § 15 a EStG
  • Beiträge an berufsständische Versorgungseinrichtungen
  • Werbungskosten bei Paragrafen 19 EStG
  • v.m.

Ein Blick in die Tabelle kann daher unter Berücksichtigung des zuständigen Finanzamtes durchaus lohnen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir behalten uns die Löschung unangemessener Kommentare vor. Ebenso, wenn diese offensichtlich nicht mit Klarnamen/-Mail verfasst wurden. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 11 = 21